• Wir sind ein Team
  • Timo greift an
  • Kämpfen gegen den Abstieg in die dritte Liga
  • Die Hurricanes haben alles im Blick
  • Die Hurricanes in Aktion

2. Bundesliga

Spielmodus in der 2. PCH Bundesliga

In der 2. Bundesliga sind zurzeit 5 Teams, die sich an 3 Spieltagen bei einem der Teams gemeinsam treffen, um den ganzen Tag im 5 vs. 5 gegeneinander anzutreten. So hat jeder 4 Spiele gegen jedes andere Team. So hat man 12 Saisonspiele und spielt 3 Mal gegeneinander. Am 13.04.2020 ist der nächste Spieltag in Köln und am 16.05.2020 in Essen.

2 Punkte gibt es für einen Sieg und 1 für ein Unentschieden. So setzt sich dann die Tabelle zusammen. Der Erste wird Meister und steigt in Liga 1 auf, der letzte steigt in Liga 3 ab. Gespielt wird mit 10 km/h. Da die Handicaps der Sportler komplett unterschiedlich sind, gibt es ein Klassifizierungssystem.

Spieler, die keine bzw. kaum Kraft in Armen und Rumpf haben, 1 Punkt oder 2 Punkte, spielen mit einem festen Schläger am Rollstuhl. Sie sind Blocker, Verteidiger oder Torwart. Die Handschläger sind mehr für Passspiel und Tore zuständig und bekommen je nach Kraft und Beweglichkeit 2-5 Punkte. Alle 5 Spieler eines Teams dürfen insgesamt nicht mehr als 12 Punkte haben. Bezüglich des Systems gibt es immer wieder Diskussionen, weil manche Teams gar nicht auf 12 Punkte kommen können und bei 4 und 5 Punkte Spielern kein Platz für die 2er und 3er im System ist.

Wissenswertes über die Mannschaften

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.